Ort: Casa d’Italia Bern (Bühlstrasse 57)

Am 23.03 treffen wir uns alle zu einer Regio-Schule. Mit dieser heben wir unser theoretisches Niveau und werten die Arbeit der ersten Halbzeit der RKP-Gründungskampagne aus. Die Traktanden sind:

1) Lenin und der dialektische Materialismus

Zur Vorbereitung:

  • neuste Ausgabe von „der Kommunist“. Insbesondere der Artikel Lenins Kampf für die revolutionäre Philosophie
  • neustes IDOM-Theoriemagazin. Insbesondere der Artikel Wie Lenin Hegel studierte

Kommt mit Fragen und Diskussionbeiträgen zu folgender Leitfrage vor: Warum ist der dialektische Materialismus die revolutionärste Waffe?

2) Aktuelle Kämpfe, Aufbauarbeit und Regio-Fulltimer

Wir ziehen die wichtigsten Lektionen aus den aktuellen Kämpfen und unserer Arbeit (Palästina, 8. März, UPD, Verkündung der RKP überall)

Alle Ortsgruppen machen einen Bericht: Was habt ihr erreicht? Was habt ihr gelernt? Was habt ihr vor für die zweite Halbzeit bis zum Kongress?

 

Ort: Casa d’Italia Bern (Bühlstrasse 57)