Ort: Rathausplatz, Thun

Tagtäglich erleben Frauen am Arbeitsplatz, in der Schule, auf der Strasse und sogar im eigenen Zuhause systematische Unterdrückung. Die kapitalistische Krise wird heute am härtesten auf die Unterdrückten abgewälzt. So greifen die Bonzen und ihr Staat die Frauen gerade doppelt an!

Der 8. März ist schon seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts ein Tag, an dem lohnabhängige Frauen für unsere Rechte und gegen das System kämpfen. Wir haben die Nase voll von den “symbolischen” Aktionen der Bürgerlichen. Wir müssen den revolutionären Ursprung des 8. März zurück erkämpfen! Deshalb organisieren wir diese Kundgebung in Thun.

Wir fordern:

  • Für den revolutionären Kampf gegen Sexismus!
  • Für niederschwellige, kostenlose Verhütung und Abtreibung!
  • Für weitreichende Schutzmassnahmen gegen häusliche und sexuelle Gewalt!
  • Für kostenlose Kinderbetreuung und Altenpflege!
  • Für eine gute Rente für alle ab 60 Jahren!
  • Für den gleichen Lohn für die gleiche Arbeit!
  • Alle Massnahmen auf Kosten der Bonzen und Grossunternehmen!
  • Für die Befreiung aller Unterdrückten dieser Welt!

Komm an die Kundgebung und mobilisier dein ganzes Umfeld dahin. Nur wenn wir zusammen in Aktion treten, können wir diese Forderungen erkämpfen!

Tritt mit uns in Kontakt, wenn du mit organisieren willst!

Auf zum revolutionären 8. März!

Ort: Rathausplatz, Thun